Spurensuche

Jeder Mensch hinterlässt im Laufe seines Lebens Spuren auf dieser Welt.
Diese geben Aufschluss darüber, wie wir gelebt haben, was uns wichtig war –
und wer wir sind. Auf dem Gelände des ehemaligen Studentenwohnheims
neben dem HTW-Campus Treskowallee in Berlin fand sich eine Vielzahl
faszinierender Spuren, sowohl von Mensch als auch von Tier und Natur.
Durch die Neugestaltung des Areals verschwinden diese Spuren. Also schrieb
die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft die Dokumentation des faszinie-
renden Ortes aus und entschied sich für die studentische Designagentur
»sehen und ernten«. Gemeinsam mit Josefine Seifert, Viola von Zadow und
Regina Loy entstand der Bildband »Spurensuche«. Wir fotografierten die
Räumlichkeiten und führten ehemalige Bewohner an den Ort ihrer Jugend
zurück. Aus dem Bild- und Textmaterial entstand ein Buch, das die Vergangen-
heit in ihrer Lebendigkeit, Einmaligkeit und Vergänglichkeit festhält. –
210 × 250 mm – 142 Seiten – meinerseits Erarbeitung des Konzepts im Team,
Fotografie (neben Viola von Zadow), Bildbearbeitung und Gestaltung des
Bildbandes – u.a. erwähnt bei designmadeingermany.de – Die von mir ge-
machten Fotos sind hier zu finden.

 

Spurensuche 1Spurensuche 2Spurensuche 3Spurensuche 4