Camera obscura – Räume

Arbeiten mit einer selbst konstruierten Lochkamera – Fotografie bei Prof. Spohler –
eigene Themenstellung »Räume in künstlichem Licht« – Belichtungszeiten zwischen
30 und 120 Minuten – anschließend im Labor entwickelt und positive Abzüge gemacht